EBIDAT - Burgendatenbank des Europäischen Burgeninstitutes
Burgen an Rhein und Donau

Menu

Das Europäische Burgeninstitut

Das Europäische Burgeninstitut hat als Einrichtung der Deutschen Burgenvereinigung e.V. im Jahre 1999 seine Pforten in dem ehemaligen Schloss Philippsburg zu Füßen der Marksburg in Braubach geöffnet.
Philippsburg Hof
Hauptaufgabe des Europäischen Burgeninstitutes ist es, eine satzungsgemäße Kernaufgabe der Deutschen Burgenvereinigung zu erfüllen, nämlich die Förderung der Erforschung historischer Wehr- und Wohnbauten und die Verbreitung der Forschungsergebnisse. Kernbestand des Institutes sind eine umfangreiche Spezialbibliothek zu Burgen und Schlössern (ca. 30.000 Bücher) sowie ein umfangreiches Dokumentationsarchiv und eine Plansammlung. Dem Institut zur Seite steht ein Wissenschaftlicher Beirat, in dem ca. 30 europäische Burgenforscher aus verschiedenen Disziplinen vertreten sind.

Mit der Einrichtung des Institutes sind nun die Grundlagen vorhanden, um ein wichtiges Desiderat der Burgenforschung aufzuarbeiten: nämlich die Inventarisierung der mittelalterlichen Burgen. Näheres hierzu finden Sie unter EBIDAT.